Erdbeer-Törtchen
Menü
Berghof 127 8424 Embrach Info 044 865 68 66

Erdbeer-Törtchen

Erdbeer-Törtchen

 

SABLÉTEIG:

100 g Margarine, weich, 60 g Puder­zucker, 1 Prise Salz, 1 Teelöffel Vanillin­zucker, 2 Esslöffel Rahm, 200 g Mehl

 

Margarine mit Puderzucker schaumig rühren, Salz, Vanillinzucker und Rahm dazurühren. Mehl beigeben und mit einem Teigschaber zu einem Teig zusam­menfügen, nicht kneten. 1 Stunde oder über Nacht in Folie eingepackt kühl stel­len. Den Teig mit Mehl oder zwischen zwei Plastikfolien ½ cm dick auswallen. Rondel­len von 10 cm Durchmesser ausstechen, auf ein Backblech legen und nochmals kühl stellen.

Backen: 10 - 15 Minuten in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

Restenteig 3 mm dick auswallen, kleine Förmchen ausstechen, backen und zum Kaffee servieren.

 

PATISSERIECREME

50 g Zucker, 2 Esslöffel Maizena, 2 Ei­gelb, 1 dl Milch, 1 dl Rahm, ½ Vanille­stengel, ausgekratzte Samen, ½ Esslöffel Kirsch, 1 dl Rahm, steifgeschlagen nach Belieben. 

Alle Zutaten gut vermischen und auf kleinem Feuer so lange rühren, bis die Creme dicklich geworden ist. Sie darf jedoch nicht kochen. Die Creme ausküh­len lassen, nochmals glattrühren, nach Belieben Kirsch und Rahm darunter­ziehen.

 

250 g Erdbeeren

Creme auf den Sablés verteilen, die halbierten Erdbeeren darauf anordnen. Sofort servieren, damit die Sablés nicht weich werden.

Pflücken  oder Kaufen Sie  die Beeren für die Rezepte von Beerenweidmann besten Dank !